Luxury Travel Guide Awards 2017
Hotel360 PMS on cloud
Wählen Sie Ihre Sprache
Buche Liegeplätze
errores

Harbour Village Marina (Dorp Antriol, Niederländische Antillen)

Was sehen in Niederländische Antillen

Dieser schone Einheit von Inseln, die auch Niederlandischen Antillen genannt wird, ist leicht navigierbar und konzentriert sich auf zwei Gruppen: die nordlichen Leeward-Inseln und sudlichen Windward . Es ist ein magischer Ort, welcher der Atlantik und Karibik aufteilt. Die Schonheit dieser Inseln ist weltweit bekannt, wie im Fall von Aruba, beruhmt fur seine Strande, Yachthafen und touristischen Angebot oder Curacao (sein Hafen wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklart) und Bonaire (die unglaubliche Schonheit der Unterwasserwelt bietet und eine Vision von 30 Metern fur den Taucher), die alle liegen vor der Kuste von Venezuela , im Falle dass der Kapitan beschliest, seinen Weg in diese Richtung fortzusetzen. Auf der anderen Seite, die nordliche Gruppe besteht aus Saba, (dessen Oberflache einen erloschenen Vulkan Mount Scenery, die auch die hochste von allen den Niederlanden Punkten ist) und Sint Eustatius und Sint Maarten, nur 150 Meilen von Port-Rico entfernt. Die letztere hat die Besonderheit geteilt zu sein. Sein sudlicher Teil gehort zum Ubersee-Departement Frankreichs, und das niederlandische Gebiet, was erwahnt werden sollte, weil es nicht innerhalb der Europaischen Union enthalten ist, da die Wahrung der Antillen-Gulden ist, wahrend der Euro und der Dollar verwendet und akzeptiert werden. Unter den vielen Yachthafen und Ankerplatze in den Niederlandischen Antillen ist der Hafen von Philipsburg erwahnenswert, der Kern der Wirtschaft und wichtigen Reiseziel in der Karibik und bietet einen Einkaufszentrum, Yachthafen und den Pier Kapitan Hodge Wharf.

Ihre Daten

Kennwort vergessen?